News 1964er


Neu: Abwechslungsreiches Monatstreffen

  • Mittwoch 10. Mai:                    „Trumpf Buur“, Wohnregion von Franz Fischlin
  • Samstag 10. Juni :                     Guggibueb Villmergenm, ab 17 Uhr
  • Montag 10. Juli :                       Jägerstübli Villmergen, ab 19:30 Uhr
  • Donnerstag 10.August:            Freihof Villmergen, ab 19:30 Uhr
  • 26./27. August                           Jahrgänger Wochenendausflug
  • Sonntag 10. September:          Findet kein organisiertes Treffen statt
  • Dienstag 10. Oktober               Rest. Sternen, Murzelen, Wohnregion von Sonja Hegglin
  • Freitag 10. November              Güggibueb Villmergen, ab 19:30 Uhr
  • Sonntag 10. Dezember             Findet kein organisiertes Treffen statt

Treffpunkt und Abfahrtzeit für Fahrgemeinschaften: 19:00 beim Parkplatz der kath. Kirchgemeinde.  Anmeldung für die auswärtigen Treffen unter danielleuppi@hispeed.ch


Montag 10.April 2017: Treffen bei Uschi Bühler

Uschi und Bruno ueberraschten uns Jahrgänger-innen mit ihrem herzlichen Empfang und vielen Köstlichkeiten. Es war ein gemütliches Wiedersehen. Wir „Villmerger“ genossen den Abend in Richterswil.

Vielen herzlichen Dank an Uschi und Bruno

Uschi

Uschi


 

Güügimeitli 67-er

Güügimeitli 67-er

 

Die 64-er wünschen den 67-er eine tolle Fasnacht

Jahrgängerverein 1967



Herbstanlass 2016: „Studen-Nostalgie“ 8.10.16

 

dsc_5379_studennostalgie-8dsc_5371_studennostalgie-8

dsc_5382_studennostalgie dsc_5384_studennostalgie-8 dsc_5389_studennostalgie-8 dsc_5403_studennostalgie dsc_5408_studennostalgie-8 dsc_5410-studenostalgie-8-1 dsc_5368_studennostalgie

 

 

 

 

dsc_5372_studennostalgie-8

Studebinde-Wettkampf,  Rueblispitzen und weitere Spiele, organisiert durch Dany, forderten die 64-er. Ein gelungener Anlass in der Hifliker Waldhütte. Viel Spass und Zeit um miteinadner zu plaudern.

Vielen dank dem Vorstand für den gemütlichen Anlass.


Ordentliche Generalversammlung 1964-er

Zur  GV am 10. Juni 2016 trafen sich 25 Jahrgänger und Jahrgängerinnen im Restaurant EL Toro.  Die 64-er genossen zuvor einem gemütliche Apéro im Güggibueb.

Heinz Fischer führte als Präsident durch die GV.  Es wurde einstimmig beschlossen, dass die GV nur noch alle zwei Jahre stattfinden wird. Viel zu reden gab die geplante zweitägige 64-er Reise  vom 26/27.8.2017. Das Reiseprogramm wird von Danny Leuppi an die Jahrgänger versandt. Der Herbstanlass 2016 organisiert Michi Troxler. Die 64-er treffen sich zur „Studennostalgie“ am 8.10.16 bei der Hilfiker Waldhütte.

Zum Schluss bedankte sich der Präsident bei seinen Vorstandmitgliedern , wünscht allen 64-er gute Gesundheit und freut sich auf ein Wiedersehen am Herbstanlass.


Fasnacht 2016:

66er_1Güügibueb 66er

66er_2 Link Homepage 66er


Herbstanlass 24.Oktober 2015

Am Samstag genossen die 64-er den Herbst und wanderten gemeinsam zum Wasserreservoir im Bergmätli. Der neue Villmerger Brunnenmeister erklärte uns die Wasserversorgung von Villmergen vor Ort. Beim Fischteich in Hilfikon genossen wir gegrillte Forellen. Ein toller Anlass. Herzlichen Dank an die Organisatoren.

64-er_Herbstanlass 24.10.150001 64-er_Herbstanlass 24.10.150002 64-er_Herbstanlass 24.10.150003 64-er_Herbstanlass 24.10.150004 64-er_Herbstanlass 24.10.150005 64-er_Herbstanlass 24.10.150006 64-er_Herbstanlass 24.10.150007 64-er_Herbstanlass 24.10.150008 64-er_Herbstanlass 24.10.150009 64-er_Herbstanlass 24.10.150010 64-er_Herbstanlass 24.10.150011 64-er_Herbstanlass 24.10.150012 64-er_Herbstanlass 24.10.150013 64-er_Herbstanlass 24.10.150014 64-er_Herbstanlass 24.10.150015 64-er_Herbstanlass 24.10.150016 64-er_Herbstanlass 24.10.150017

 


64-er_Herbstanlass 24.10.150019

64-er_Herbstanlass 24.10.15002264-er_Herbstanlass 24.10.150023

64-er_Herbstanlass 24.10.15002064-er_Herbstanlass 24.10.15002164-er_Herbstanlass 24.10.150024


Dankeskarte der 65-er

 

Dankeskarte 65-er_1Dankeskarte 65-er_2

 


Präsentation unseres Fasnachtsfilms, am Freitag, 10. April 2015 ,im Gemeindesaal Hilfikon

500_20150410_Filmabend0021

Der Fasnachtsfilm von Marcel Brühlmann  versetzte uns 64-er, wie angekündigt, in die schöne Güügi-Zyt zurück. Mit Applaus bedankte sich der Jahrgang bei Marcel

Zuvor genossen die Anwesenden ein feines Nachtessen. Vielen Dank an die Organisatoren Mirjam, Dani und Heinz

Link zu den Bildern


65-er Dankeschön

„Die Chnebelübergabe ist bereits vorbei. Die 1964er haben uns einen unvergesslichen Abend/Nacht erleben lassen.Mit viel Herzblut und Liebe dekorierten sie die MZH für diesen einmaligen Abend, verwöhnten uns mit einem tollen Programm und einem feinen Essen… Vielen Dank liebe 64er!!! Nun ist es an uns… diese Tradition fortzusetzen…“bierglas-Kopie-Homepage

Bunte Grüsse Role Weibel – 1965


Schmudo Ball 12.02.15

Schudo-plakat-2015Der Einsatz hat sich gelohnt. Wir konnten den
anderen Jahrgängen einen fasnächtlichen Ball anbieten
mit viel Tanz, der Rindliweid-Bar und gutem Essen.
Vielen Dank dem OK und allen 64-er für den tollen Arbeitseinsatz.

64-er-Gruppenfoto

Schmodo-ArbeitseinsatzSchmudo-Guugge-01Schmudo-Guuge-02


 Güüggimeitli und Bueb 65-er

Güüggimeitli-65erGüüggibueb65er


 Die 65-er bedanken sich

Hallo Jahrgänger 64
Nochmals Danke vielmal für euren super schönen Abend, den Ihr extra für uns gestaltet habt.  Wünsche euch eine superschöne erlebnisreiche Fasnacht.
Liebe Grüsse von den 65er, Markus Portmann

Video


16.01.2015 Chnebelübergabe an die 65-er

Vom Motto Rindliweid (64-er) zum Motto Töffliziit (65-er):
Eine Rindliweid-Bar und gegenüber die Töfflitankstelle-Bar. Die Mehr-
zweckhalle Dorf wurde mottogetreu ausgestattet. Mit einem Apéro begrüssten
die 64-er ihre Nachfolger. Anschliessend genoss man gemeinsam Risotto und einen
feinen Braten. Der Höhepunkt war die Chnebelübergabe: Zur Einstimmung tanzten die beiden Jahrgänge den 64-er Fasnachtstanz. Mit Töfflimusik präsentierten
die 64-er ihren Töfflifilm. Dieser wurde in Villmergen gedreht und zeigte,
wie die 64-er den Güüggibueb mit einer Töfflikolonne in die Mehrzweckhalle fuhren.
Dany brachte als Töfflibueb den Güüggibueb im Rucksack mit. Er durchbrach fahrend die Leinwand und drehte eine Runde in der Halle. Frenetisch wurde der Güüggibueb begrüsst. Wehmütig  übergab Mirjam Keusch das Symbol der Jahrgängerfasnacht an Markus Portmann.
Mirjam wünschte den 65-ern eine einmalige unvergessliche Fasnachtszeit. Unsere Dorfguggenmusik Heid-Heid brachte mit Ihren  Rhythmen die Fasnachtsstimmung in die Halle. Nun kann die Fasnacht in Villmergen beginnen…..

Link zu den Fotos

20150116_900_chnebelueberga20150116_910chnebeluebergab 20150116_920_chnebelueberga

 

 

20150116_930_chnebelueberga20150116_940_chnebelueberga

 

20150116_950_chnebelueberga

20150116_960_chnebelueberga20150116_970_chnebelueberga

20150116_980_chnebelueberga


20150116_990_chnebelueberga

20150116_1000_chnebelueberg2015-Knebeluebergabe

64-er_Herbstanlass 24.10.15001820150116_1100_chnebelueberg


Töffliziit: Motto der 65-er

Für die Chnebelübergabe drehten die 64-er einen kurzen
Töffliziit Film und erstellten einige kreative Fotos:

104_toeffli_65_Gruppe_HomepLink zu den Fotos



 

 

————————————————————

Wehmut oder Vorfreude?

E490_enthoesle_Homepage Filmli

 


1964-er Käsemutschli Kaese-Geb.Reisli-1964-er-We

 Ein „feiner Nachgeschmack“ von unserem Geburtstagsreisli vom 14/15.6.2014
Unser 64-er Appenzeller-Mutschli aus der Schaukäserei in Goldingen
Advertisements